Kurslevel: Anfänger

Dauer: individuell

keine Vertragsverpflichtung

Wie entsteht Stress?

Konzentration und Entspannung stehen in unmittelbaren Zusammenhang. Beide Zustände müssen sich in ausgewogenem Verhältnis abwechseln – sonst entsteht „Stress“ mit allen negativen Folgen.

Was passiert beim Biofeedback?

Beim Biofeedback werden Elektroden an der Hand oder auf der Haut befestigt und verschiedene Körpersignale, die nachweislich Stress repräsentieren, wie Hauttemperatur, Hautleitwert, Herzschlag usw. gemessen. Der Biofeedback-Trainer oder Therapeut sieht die Messwerte an seinem Monitor – Sie sehen einen Ablauf, der sich je nach Körpersignal verändert.
Die Messung ist absolut schmerzfrei und der Erfolg ist wissenschaftlich bewiesen! 

Zu Beginn wird eine Analyse-Sitzung (ca. 1,5h) durchgeführt. Mittels computerunterstützten Trainingssitzungen (ca. 1h) lernen Sie, Ihre (normalerweise unbewussten) Körpersignale zu verstehen und zu beeinflussen und somit Konzentration und Entspannung bewusst herbei zu führen. So können z.B. Spannungskopfschmerzen, Muskelverspannungen, Migräne, Tinnitus usw. nachweislich gelindert werden. Die Erfolge können in Analyse-Sitzungen objektiv messbar gemacht werden.

Nach wenigen Trainingssitzungen (ca. 10 bis 20) haben Sie Ihre eigene Entspannungstechnik gelernt und brauchen keine Computerunterstützung mehr.

Sie möchten sich kostenlos und unverbindlich erst mal informieren?
Ich biete regelmäßige kostenlose Online-Video-Konferenzen an, bei denen ich die Funktion und Wirkungsweise von Biofeedback erläutere. Die Termine und das Anmeldeformular ersehen Sie hier.

Zu meiner Person:
Ich besitze einen Bachelor-Abschluss der Biomedizintechnik, die sich als technisches Bindeglied zwischen Medizin und Medizingeräten sieht. Meinen Master-Abschluss erhielt ich von der Hochschule Trier in „Elektrotechnik“.
Seit 2013 arbeite ich mit Biofeedback-Systemen im Bereich der Forschung: zunächst forschte ich am Olympiastützpunkt Saarland/ Rheinland-Pfalz zum Thema „Entspannung“, danach wechselte ich zur Universität Trier, um zum Thema „Stress“ zu forschen. Zur Zeit arbeite ich an meiner Doktorarbeit zum Thema „Stress und Emotionen“.

Seit Januar 2022 gebe ich mein Wissen auch außerhalb der Universität weiter.
Gerne informiere ich Sie in einem ersten Beratungsgespräch. Ich erhebe eine Schutzgebühr von 10€, die bei der anschließenden Analyse-Sitzung rückvergütet wird.

Die Analyse- (125€) und Trainingssitzungen (85€) können gegen Übernahme der Anfahrtskosten auch bei Ihnen vor Ort in Luxemburg durchgeführt werden. (Saarland und Rheinland-Pfalz auf Anfrage)

Rufen Sie mich gerne an unter Tel.: (00352) 2040 3368 (falls der Anrufbeantworter geschaltet ist, rufe ich Sie gerne zurück). Gerne können Sie sich auch einen Erstberatungstermin im Anmeldeformular reservieren. Nach der Erstberatung können alle Termine individuell festgelegt werden – gerne auch bei Ihnen zu Hause.

Biofeedback heißt vom eigenen Körper zu lernen!

* Biofeedback versteht sich als Unterstützung bei stressbedingten Störungen und ersetzt keine ärztliche Diagnose oder Therapie

Ich bin Wissenschaftlerin an der Universität Trier im Bereich der Stressforschung und biete Ihnen professionelle Hilfe bei Problemen, die mit Stress im Zusammenhang stehen. 

Zum Thema Stress habe ich bereits mehrere Forschungsergebnisse veröffentlicht und an zahlreichen nationalen und internationalen Kongressen aktiv teilgenommen.

 

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular

Im Bild oben wird das Flugzeug mittels EDA und Muskelanspannung gesteuert. Im Bild unten lacht der Smiley, wenn der Hautleitwert sinkt und die Atmung ruhig und gleichmäßig ist (ein hoher Hautleitwert und unruhige Atmung sind u.a. Indikatoren für Stress)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Mit folgendem Formular können Sie sich anmelden.

Anmelde-Formular

zum individuellen Stressmanagement mit Biofeedback

Thema:

Termin

bevorzugter Tag

bevorzugte Tageszeit:

bevorzugter Ort:

11 + 3 =

Info

E-Mail:

Telefon:

00352 2040 3368

Fax:

00352 2040 3369

Adresse:

4, Dentzescheck

L-5495 Wintrange/Schengen