Kurslevel: Anfänger

Dauer: 1,5 Stunden

Familienpreis: 1 Erwachsener mit 1 Kind 36,-€

Sonderpreis während Rabattaktionen 30,- €

Dieser Einsteiger-Workshop ist speziell für ein Schulkind in Begleitung eines Elternteils oder eines bevollmächtigten Erwachsenen konzipiert.
Das Schulkind sollte lesen können. Für Kleinkinder nicht geeignet.
Wenn Sie nicht der Erziehungsberechtigte sind, lassen wir Ihnen gerne ein Formular zukommen, das Sie bitte ausgefüllt und von einem Erziehungsberechtigten zurückschicken. Dies ist im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung nötig.

Jeder Person bzw. jedem Erwachsenen mit einem Schulkind wird ein eigener Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt.
Dieser besteht aus einem komplett eingerichteten Laptop mit Software und allen benötigten Treibern, einem Mikrocontroller (µC), einem Steckbrett (Breadboard), verschiedene LEDs, Kabel und weiterer Hardware. So können Sie selbst jedes vorgestellte Projekt auf dem Steckbrett nachbauen und programmieren.

Learning-by-doing unter fachkundiger Anleitung!

Wir werden folgende Projekte durchführen:
=> Verschiedene Leuchtdioden (LEDs) mit Vorwiderstand verkabeln und durch eine 9V-Blockbatterie mit einem Taster (Hardware-Schalter) ein- und ausschalten.
=> Einen Mikrocontroller (auch: Mikroprozessor oder Board, Miniboard) vom Typ „Uno“ oder „Nano“ über die Entwicklungsumgebung Arduino® IDE (englisch: Integrated Development Environment) programmieren (einfache Programme, keine Englischkenntnisse oder Programmierkenntnisse notwendig).
=> Den Mikrocontroller (µC) mit der Arduino-IDE® verbinden und das Programm auf das Board übertragen.
=> LEDs mit dem µC gesteuert ein- und ausschalten (Software-Schalter).

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch Mikrocontroller, Kabel, LED usw. gegen einen Unkostenbeitrag zusammen, damit Sie zu Hause weiter experimentieren können.

Ort: Wintrange

Dauer: 1,5 Stunden

Familienpreis: 1 Erwachsener mit 1 Schulkind 36,-€ an einem volleingerichteten Arbeitsplatz

Rabattaktionen in den Ferien und in der Adventszeit –
Sonderpreis 30,- €, Termine siehe Kursdatum im Anmeldeformular

Teilnehmerbegrenzung:
Wir werden in Kleinstgruppen bis max. 6 Teilnehmern arbeiten. Deshalb ist eine verbindliche Anmeldung über das untenstehende Anmeldeformular erforderlich.

Im Anmeldeformular können Sie auswählen, an welchem Termin Sie teilnehmen möchten.
Wenn Sie mit anderen Teilnehmern in einer Gruppe sein wollen, dann teilen Sie uns dies bitte im Feld „Nachrichten“ mit. Wir werden versuchen, Ihrem Wunsch zu entsprechen. Ab 3 Arbeitsplätzen können wir individuelle Termine vereinbaren.

Kurzfristig Entschlossene können unter der Mobilnummer 00352 691230229 anrufen, um zu erfahren, ob noch freie Plätze zu erwarten sind. Während eines Workshops können Sie Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter sprechen. Wir rufen Sie dann in den Pausen zurück.

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Maßnahmen (getestet, genesen oder geimpft) und bringen Sie ggf. die entsprechenden Bescheinigungen mit.

Sie benötigen keine Materialien und keinerlei Vorkenntnisse

Im Workshop werden Ihnen alle erforderlichen Materialien beigestellt. Dazu gehören u.a. Laptop mit eingerichteter Software und Treibern, Miniboard (z.B. Arduino Nano und Uno R3), Kabel, Steckbrett, LEDs usw.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular

Weitere Bilder und Videos

Weitere Bilder und Videos z.B. über blinkende und flackernde LEDs sowie die Schaltung über einen Photosensor oder eine Ampelanlage, einen Ultraschallsensor in Kombination mit einer 8×8-LED-Matrix und einer Schranke können Sie in den Impressionen ersehen.

N

Sie lernen, wie Sie ein Miniboard mit der Arduino-IDE verbinden und das Programm auf das Board übertragen.

N

Sie erfahren mehr über die Programmierung des Miniboards und den Anschluss der LEDs und Sensoren.

N

Sie benötigen keine PC-Kenntnisse, keine Englisch-Kenntnisse und keine Programmierkenntnisse

Haben Sie Interesse an diesem Workshop?

Mit folgendem Formular können Sie sich anmelden.

Anmelde-Formular

zum 1,5h-Familien-Einführungsworkshop

Info

E-Mail:

academy@institut.lu

Telefon:

00352 2040 3368

Fax:

00352 2040 3369

Adresse:

4, Dentzescheck

L-5495 Wintrange/Schengen