Kurslevel: Anfänger

Dauer: 3 U-Stunden

Zielgruppe:  Erwachsene ohne Vorkenntnisse

Dieser Kurs ist für Erwachsene mit ganz geringen Vorkenntnissen oder ganz ohne Vorkenntnisse konzipiert.

Hybrid-Kurs:

  • Wir werden in Kleinstgruppen vor Ort in Wintrange (alternativ: Remerschen) arbeiten. Wir stellen Ihnen eine Hardware-Grundausstattung bei, die Sie ohne weitere Kosten mit nach Hause nehmen können.
  • Sofern Sie einen Wohnsitz in Luxemburg haben, können Sie alternativ online über eine Videoschalte über Internet teilnehmen. Dazu kann die Hardware-Grundausstattung in Wintrange nach Terminabsprache abgeholt werden oder innerhalb Luxemburgs gegen Übernahme der Portokosten zugesandt werden. Sie erhalten rechtzeitig vor dem Termin einen Zugangscode, der für einen PC gültig ist. Sie können in diesem Fall mit einer weiteren Person (Erwachsene oder Kind ab ca. 10 Jahre) an Ihrem PC teilnehmen.

Für eine Teilnahme vor Ort benötigen Sie keinerlei Hardware. Wir stellen Ihnen alle benötigten Bauteile bei.

Für eine Online-Teilnahme benötigen Sie:

  • einen PC / Laptop mit Windows-, MacOS- oder Linux-Betriebssystem mit einen aktuellen Browser fürs Internet (Chrome, Edge oder Safari etc.)
  • Mikrofon und Lautsprecher (z.B. Headset)
  • einen stabilen Internetzugang
  • optional eine Kamera, damit Sie uns eventuelle Probleme nicht umständlich beschreiben müssen.
  • eine volle 9V-Batterie (besser noch 1 als Ersatz)
  • Weitere Software oder Treiber werden nicht benötigt.

Aufbau des Kurses:

Zunächst erhalten Sie eine kurze Einweisung und Einführung in elektronische Schaltkreise mit Spannung, Stromstärke und Widerstand (über Beamer bzw. Monitor). Dann werden wir kleine praktische Übungen durchführen zu den Themen:

  • Der geschlossene Stromkreis: Leuchten von LEDs,
  • Schalten von LEDs mit Tastern,
  • Besonderheiten von Widerständen
  • Der Einfluss verschiedener Widerstände auf LEDs“

Was werde ich lernen?

Sie werden folgende Bauteile mit ihrer Funktion, dem Aussehen und dem Schaltsymbol sowie ihren Spezifikationen kennenlernen:

  • Steckbretter / Breadboards und ihre Funktion / Aufbau
  • Strom- und Spannungsquellen und ihre Kennziffern
  • Dioden
  • LED (light-emitting diode)
  • Feste Widerstände und ihre Kennzeichnung
  • Einstellbare Widerstände (Potentiometer)
  • Lichtabhängige Widerstände (Photoresistor)

Sie werden eine Schaltung mit ungefährlicher Niederspannung bis max 9V umsetzen und die Funktionsweise verstehen, wie z.B.:

  • Hellschaltung
  • Dunkelschaltung
  • Lichtschrankenschaltung

Learning-by-doing unter fachkundiger Anleitung!

Dauer: 3 Unterrichts-Einheiten (UE) zzgl. Pausen

Preis: 45€  pro Teilnehmer bzw. pro Zugangscode / PC
inklusive 1 Hardware-Grundausstattung

In jedem Fall ist eine Anmeldung über das untenstehende Anmeldeformular erforderlich.

Kurzfristig Entschlossene können unter der Telefonnummer 00352 2040 3368 anrufen, um zu erfahren, ob noch freie Plätze zu erwarten sind. Während eines Workshops können Sie Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter sprechen. Wir rufen Sie dann in den Pausen zurück.

Bild oben: Beispiel einer Hardware-Grundausstattung

Bild unten: Fertige Schaltung einer Hell-Dunkelsteuerung in 2 verschiedenen Ausführungen

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular

Das Video oben zeigt eine Mini-Alarmanlage, die in einem Schrank versteckt ist. Beim Öffnen des Schranks ertönt ein schriller Alarmton. Vorsicht: laut! Bitte drehen Sie ggf. erst die Lautstärke am Lautsprechersysmbol oder an Ihrem PC/Laptop herunter.

Haben Sie Interesse an diesem Workshop?

Mit folgendem Formular können Sie sich anmelden.

Anmelde-Formular

zum Hybrid-Workshop „Elektronische Schaltungen“ 

Art der Teilnahme

7 + 10 =

Info

E-Mail:

Telefon:

00352 2040 3368

Fax:

00352 2040 3369

Adresse:

4, Dentzescheck

L-5495 Wintrange/Schengen